MS-Visual FoxPro 9.0
Zugriff auf Excel 2016

Von:Georg Hoelscher georg.hoelscher@gmx.net
An:All :gelesen
erstellt am:18.12.2018 10:57:03 - #17709 in section Antworten     Antworten ohne Zitat
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem: Seit dem Wechsel von Excel 2010 auf Excel 2016
funktioniert die Eigenschaft "Save()" beim Excel-Zugriff nicht mehr.
Ich bekomme bei der Syntax:

LOCAL oExcel
oExcel = CREATEOBJECT("Excel.Application")
oExcel.Application.workbooks.OPEN("c:\test.xlsx")
cZelle = "Tabelle2!A2"
oExcel.Range(cZelle).Value = "Hallo Welt"
oExcel.Save()

folgende Fehlermeldung:
OLE Dispatch exception code 0 from Microsoft Excel: Die Save-Eigenschaft
des Application-Objektes kann nicht zugeordnet werden.

Hat jemand dafür eine Lösung, oder habe ich etwas übersehen ?

Vielen Dank im Vorraus
Georg


Von:Christoph Zintel Zintel@fruchtmanager.de
An:Georg Hoelscher georg.hoelscher@gmx.net
erstellt am:18.12.2018 12:42:54 - #17710 in section Antworten     Antworten ohne Zitat
Hallo Georg,

die save-Methode betrifft das Workbook, das Du öffnest. Probier's mal so:

LOCAL oExcel
oExcel = CREATEOBJECT("Excel.Application")
oExcel.Application.workbooks.OPEN("c:\test.xlsx")
cZelle = "Tabelle2!A2"
oExcel.Range(cZelle).Value = "Hallo Welt"

oExcel.activeworkbook.Save()

Ciaoooooooooooooo

Christoph Zintel
Software Design GmbH
Von:Georg Hoelscher Georg.hoelscher@gmx.net
An:Christoph Zintel Zintel@fruchtmanager.de :gelesen
erstellt am:18.12.2018 13:30:40 - #17711 in section Antworten     Antworten ohne Zitat
Hallo Christoph,

Problem gelöst !!. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

Georg


Von:Georg Hoelscher Georg.hoelscher@gmx.net
An:Christoph Zintel Zintel@fruchtmanager.de :gelesen
erstellt am:18.12.2018 13:30:50 - #17712 in section Antworten     Antworten ohne Zitat
Hallo Christoph,

Problem gelöst !!. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

Georg



.NET
Einbinden gemanagter .Net-dlls per Manifest

Von:Markus Mayer markus-newsbox@web.de
An:ALL
erstellt am:18.12.2018 15:26:59 - #269 in section Antworten     Antworten ohne Zitat
--from Newsreader at Dienstag, 18. Dezember 2018; 15:26:59--

Hallo zusammen,

hat von euch schon jemand versucht, in .Net (C#) eine dll mit WPF-Controls
zu erstellen und diese nicht per Registry sondern mithilfe eines Manifests
in VFP einzubinden? Haben nun schon zahlreiche Ideen aus dem Internet
probiert, jedoch noch nichts zum Laufen gebracht. Nicht gemangte dlls und
ocxe sind kein Problem, auch das bereitstellen gemanagter Objekte per COM
(ActiveX) mittels Registrierung funktioniert einwandfrei.

Beste Grüße
Markus Mayer